Platzordnung

 

B  Das Betreten der Platzanlage erfolgt auf eigene Gefahr !

B  Hunde sind auf der Platzanlage grundsätzlich angeleint an kurzer Leine zu führen.

B  Beim freien spielen ist grundsätzlich das Halsband zu entfernen (Verletzungsgefahr).

B  Die Benutzung von angespitzten Stachel- oder Korallenhalsbändern und Tele-Tac-Geräten ist auf der Platzanlage untersagt.

B  Das Beteten der Platzanlage ist nur mit geimpften und haftpflichtversicherten Hunden gestattet.

B  Die Benutzung der Übungsgeräte ist nur unter Anleitung der Trainer gestattet. Kinder sind von den Übungsgeräten fernzuhalten.

B  Das Mitführen von läufigen Hündinnen auf der Platzanlage ist untersagt.

B  Eltern haften für Ihre Kinder und sind für deren Beaufsichtigung verantwortlich.

B  Den Anweisungen der Trainer ist folge zu leisten.

B  Zigarettenkippen müssen in die bereitgestellten Aschenbecher gegeben werden (Verschluckungsgefahr durch die Welpen).

B  Sollte sich ein Hund auf dem Übungsplatz lösen, so sind die Exkremente unverzüglich zu entfernen.

B  Zuwiderhandlungen gegen diese Platzordnung können mit dem sofortigem Platzverweis geahndet werden.

 

Annette Jägering